Stolpersteingruppe goes GRUNDSCHULE

13. bis 15. Juli 2021

 

Alle vierten Klassen haben in den letzten drei Tagen die Geschichte der Familie Vogel gemeinsam erarbeitet - und wissen jetzt zum Beispiel, wer Marie und Albert Vogel waren. Ihre Stolpersteine liegen am Julianenbrunnen.

Dass ihre Kinder Marga, Lotte und Susanne nur überlebten, weil sie nach England gerettet werden konnten, hat die Grundschülerinnen* sehr bewegt. Und sie waren beim Quiz-Rundgang durch Guntersblum überrascht, wie viele Spuren Jüdischen Lebens es im Dorf gibt: das frühere Geschäft der Familie Erlanger in der Hauptstraße oder die ehemalige Synagoge im Weingut Domhof.

❤️lichen Dank an @weingut_domhof, Schneiderei @janginbrimko, die Lehrerinnen und Lehrer der #grundschuleguntersblum und vor allem an die super vorbereiteten und interessierten Schülerinnen*: es hat großen Spaß gemacht mit euch!

Wir wünschen allen schöne Sommerferien 😎☀️🏝🍧🤗

 

 

 

 

 

 

 

   
© Stolpersteingruppe Guntersblum